Vita

 

Jahrgang1966

 

Sternzeichen: Widder/Aszendent Löwe

 

Seit nun fast zwei Jahrzehnten studiere und praktiziere ich die Deutung von Orakeln nach alten Traditionen.Das unerschöpfliche Potential in der "Bilder- und Symbolsprache" der Karten fasziniert mich dabei  besonders.Das mag auch damit zusammenhängen, dass ich schon immer kreativ war und auch die Bilddarstellung verschiedener Künstler mochte.

 

In meiner Freizeit habe ich meine perönlichen Eindrücke auch gerne malend oder gestaltend umgesetzt.Ich finde Bilder und Symbole äußerst aussagekräftig. "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte" -

Mein erstes Kartendeck bekam ich von meiner Mutter geschenkt. Sie selber war passionierte Astrologin und befasste sich mit ebenfalls mit Orakeln.Von ihr bekam ich tiefe Einblicke in die Welt der Astrologie sowie in die Symbolwelt der Lenormandkarten .

 

 

 

Wie an dem Tag, der dich der Welt verliehen,
Die Sonne stand zum Gruße der Planeten,
Bist alsobald und fort und fort gediehen
Nach dem Gesetz, wonach du angetreten.
So mußt du sein, dir kannst du nicht entfliehen,
So sagten schon Sibyllen, so Propheten;
Und keine Zeit und keine Macht zerstückelt
Geprägte Form, die lebend sich entwickelt.

 

Johann Wolfgang von Goethe

 

Schön ist es , zu erleben, dass die Einheit zwischen dem Kartenlegen und der Welt der Astrologie unerschöpflich ist.

Beide Systeme ergänzen sich hervorragend.

Wobei meine Vorliebe nach wie vor den Bildern und Symbolen der Orakelkarten wie Lenormand oder dem Tarot gilt .

 

 

Heute versuche ich aufgrund meiner Erkenntnisse und Erfahrungen "Brücken zu schlagen" zwischen, Spiritualität, Orakelkunde, alten überlieferten Traditionen und modernen Formen angewandter Psychologie.