Mediales Kartenlegen zur Selbsterfahrung (Modul 1) und Anwendung in der Beratungspraxis (2 +3)

Mediales intensiv Coaching mit den Lenormandkarten

Die Ausbildung in insgesamt drei Modulen mit den Lenormand Orakelkarten kann mit folgenden Decks erfolgen:

- blaue Eule, rote Eule, Piatnik und einige klassische Decks auf Anfrage

- Gilded Riverie Leormandkarten von Ciro Marchetti

- Mystische Lenormandkarten von Regula Elisabeth Fiechter

- Mystische Lenormandkarten von Angelina Schulze

- NEU: Sense of Spirit Lenormand von Nadine Breitenstein

 

 

Das mediale Kartenlegen ist eine spezielle Form des Kartenlegens. Der Begriff „medial“ stammt aus dem lateinischen und bedeutet im Kontext soviel wie „Mittler“ oder „mediale Kontaktfähigkeit“.

 

Mit meiner Methode der "Schatztruhe der Herzensbildung - Healing Inspirations (c) habe ich 

eine Methode entwickelt mediales Kartenlegen und energetische Botschaften im Sinne einer positiven und stärkenden spirituellen Lebensberatung zu vereinen.

 

In diesem Seminar  arbeiten wir intuitiv mit den Karten des Lenormand Orakels. Die insgesamt 36 Karten des Lenormand Orakels sind in ihrer Bild-und Symbolsprache einfach und sich selbsterklärend und vielfach überfrachtet mit nutzloser Theorie, die einen intuitiven Deutungszugang verhindert. Beim medialen Kartenlegen verzichteten wir ganz bewusst auf diese einseitige Herangehensweise und entfalten so das größtmögliche Potential in der Deutung von Kartenbildern.

 

Themeninhalte:

 

Modul I

 

  •           Eine kurze Reise durch die Geschichte des Lenormandorakels
  •      die traditionellen Bedeutungen der einzelnen Lenormandkarten 
  •       kleine und große Auslagen für alle Lebensbereiche 
  •       die Häuserdeutung
  •       Zeitlinien deuten
  •       die Deutungsebenen
  •       Personen und Themen zuordnen
  •       praktische Übungen

Modul II

  •       die Kunst des intuitiven Deutens
  •       wie man sich mit einem Kartendeck vertraut macht
  •         Wie die medialen Sinne funktionieren und wie man sie einsetzt
  •          Praktische Übungen zur Förderung der Intuition, Sensivität und Medialität 
  •          Das Handwerk des medialen Kartenlegens/ medialen Coachings
  •      Einsatz weiter Hilfsmittel wie Engelorakel, Heilsteine oder Pendel
  •      vertiefende praktische Übungen
  •     Das Deuten des Grand Tableaus

Modul II

  •      Beratungsethik       
  •      Umgang mit Spiritualität oder die Schatztruhe der Herzensbildung
  •      Wie man sein ganz persönliches Workbook /Bullet Journal - Kartenlegen erstellt
  •      Professionalität in der Beratung 
  •      Kartenlegen als Beruf oder Berufung?
  •      mündliche und schriftliche Abschlussprüfung begleitet durch die Dozentin

geeignet für alle beratenden Berufe, die Ihren Beratungspool erweitern möchten, ebenso für spirituelle Lebensberater und Menschen, die den Umgang mit Orakelkarten als Instrument zur Selbsterkenntnis nutzen möchten.

 

Teilnehmer die alle Module belegen, erhalten nach mündlicher und schriftlicher Prüfung ein Zertifikat.

Kosten pro Modul : 250,00 €